Donnerstag, 24. März 2016

... mit Baumwolle

nun ist ja bald Sommer.
OK wenn ich so rausgucke sieht es eher nach Herbst aus aber ich hab mir sagen lassen der nächste Sommer kommt bestimmt und weil es genug Leute gibt die im Sommer keine Wollsocken tragen sondern lieber Baumwollgarn an den Füßen haben, hab ich mir gedacht versuch es einfach mal.

Ich sellber war bisher der Meinung entweder es ist Sockenwetter oder es ist Barfußwetter, wenn Sockenwetter dann gehen natürlich auch die selbstgestrickten, OK eigentlich trage ich das ganze Jahr über selbstgestrickte Socken.

Also Versuch macht klug, gerade habe ich Sockengarn mit Baumwolle  (50% Wolle / 25% Baumwolle / 25% Polyamid) gefärbt.
Diesmal blieb der Färbetopf aus und ich hab es mal mit einer anderen Technik probiert.

Fazit: Macht auch Spaß und ich liebe das leicht melierte von der sich nicht färbenden Baumwolle.



Ein Teil hängt nun zum Trocknen auf der Leine ein Teil wird gerade noch fixiert. Ich freu mich schon wie blöde auf das Anstricken und bin gespannt wie Socken aus dem Garn sich tragen lassen.


Dienstag, 22. März 2016

Strickmühle

Regelmäßig habe ich Anfragen nach Wolle mit langen Farbverlauf.
Sei es für Tücher oder Socken, ich kann es auch absolut verstehn denn gerade bei Tüchern finde ich einen langen Farbverlauf selber wunderschön.

Nur wie machen? Ein großer Teil, der bekannten Anbieter von Garnen mit langem Farbverlauf, benutzt gefachtes Garn bei dem die einzelnen Fäden geschickt gemischt zu einem harmonischen Farbverlauf werden.

Nun ist gefachtes Garn aber so gar nicht meins, ich selber verstrick es einfach nicht gerne egal wie schön der Farbverlauf ist.

Also soll bereits verzwirntes Garn gefärbt werden, die einzelnen Fäden sind ja nun schon vorher verzwirn und können nun auch nur zusammen gefärbt werden.
Man könnte also einfach einen Strang Wolle abwickeln, ausbreiten und einfärben, würde bestimmt gehen aber zu einem großen Berg verknotetem Garn führen, also nicht gar so praktikabel.

Einzelne Teile könnte man abwickeln und den Strang quasi in mehrere Knäul teilen, die dann einzeln gefärbt werden, aber werden die Übergänge dann wirklich ein Verlauf oder wird es eher Wolle für Ringelsocken ohne Fäden vernähen zumüssen?

Mir persönlich gefielen zwei Möglichkeiten am besten, entweder das Färben direkt im Knäul oder aber das Herstellen eines Strickschlauchs der dann eingefärbt wird. Oft werden auch direkt sogenannte Sock Blanks zum Kauf angeboten.
Ich hab mir einbfach mal eine mittlere Strickmühle gekauft, denn wenn es funktionieren sollte dann kann ich so nicht nur Sockenwolle sondern auch meine reine Merino, oder gar die "mit Seide" etc. zu Strickschläuchen verkurbeln.


So ausgepackt und aufgebaut. War gar nicht so schwer, Wolle rein und los ging das Gekurbel, man kann dabei wunderbar Hörbücher hören oder fensehn, denn spannend ist es echt so gar nicht. Leider habe ich dann oft nicht aufgepaßt und einiges an Löchern fabriziert, nun denn, beim Färben wird es wohl nicht stören.
Was man allerdings außer solchen einfachen Strickschläuchen mit einer Strickmühle herstellen kann entzieht sich meiner Kenntniss, vielleicht hat ja wer ne Idee.

Ich werde mich nun mal dran machen und erstmal noch ein paar Strickschläuche kurbeln und dann mal ausprobieren wie es mit dem Färben so klappt, ich bin gespannt.

Dienstag, 15. März 2016

Schwarz mit Grau und Glitzer


frisch von der Leine in den Shop, Schwarz mit Grau und Glitzer.


So nun wird es aber echt eng mit der Glitzerwolle hier, ich muß unbedingt Wolle bestellen ....

Und während ich so überlege was ich noch so alles unbedingt bestellen muß, die Liste wird länger und länger,  widme ich mal meinen gesammelten Wollresten.... neue Wolle annadeln macht zwar mehr Spaß aber was macht man mit der ganzen Restwolle? Nak sehen ob ich mal wieder meine Restewolldecke verlänger oder es dich Restesocken werden.


Freitag, 4. März 2016

Endspurt

.. noch bis Sonntag (einschließlich) gibt es die 29% Rabattaktion, noch ist Wolle da, also schlagt zu :)

Gut...  gerade bei der Glitzerwolle wird es langsam sehr überschaubar, da muß ich wohl unbedingt neu färben. Auch das "..mit Seide" Garn möchte nachbestellt und neu gefärbt werden....



gibt es denn sonst noch Wünsche von Färbungen und Qualitäten die UNBEDINGT wieder sein müsse?

Nicht das beim wieder Befüllen des Shops genau dfas vergessen wird auf das ihr wartet?


Dienstag, 1. März 2016

Jetzt aber.....

 wirklich.. so der Shop will..



als kleine Entschuldigung weil unsere Rabattaktion vom 29.02.2016 aufgrund technischer Probleme ausgefallen ist haben wir diese etwas verlängert.
(Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten)

Bitte verzeiht das noch nicht jede Textfarbe ooder -größe, noch nicht jeder Link oder jede Grafik angepaßt ist.

Ich arbeite weiter dran....