Dienstag, 19. August 2014

Baby Spiralsocken

Heute waren wir bei einer lieben Freundin Babygucken und da hab ich gestern Abend dann noch schnell ein Paar Spiralsocken fürs Baby gestrickt.

Leider hab ich dann versäumt ein Foto mit Baby zu machen,  also gibt es nur ein Bild so und am Puppenmodell.



Superschnell aus Resten gestrickt und ein nettes Mitbringsel.

Angeschlagen habe ich 28 Maschen (Baby ist gerade eine Woche alt und sooo winzig) ich denke 24 hätten es auch getan.
4fach Sockenwolle mit 2,5er Nadelsspiel

Runden 1-4  2-rechts 2-links  (jeweils bis zum Ende der Runde)
Runden 5-8  1-links 2-rechts 2-links  (jeweils bis zum Ende der Runde, aufhören mit 1 links)
Runden 9-12 2-links 2-rechts (jeweils bis zum Ende der Runde)
Runden 13-16 1-rechts 2 links 2 rechts (jeweils bis zum Ende der Runde aufhören mit 1 rechts)

Solange weiter stricken bis man meint die Länge wäre ausreichend, lieber eine paar Reihen mehr denn umschlagen kann man immer noch und daher lieber zu lang als zu kurz :)

Am Ende abketten:
Runde 1: *2 zusammen stricken, 4 rechts*
Runde 2: *2 zusammen stricken, 3 rechts*
Runde 3: *2 zusammen stricken, 2 rechts *
Runde 4: *2 zusammen stricken*

Faden durch die verbleibenden Maschen ziehen, vernähen fertig.

Durch die Spiralform ohne Ferse wachsen die Socken wesentlich länger mit als Socken mit gearbeiteter Ferse und sind wunderbar elastisch und halten gut am Fuß.

Also ich werde gleich noch das ein oder andere Paar stricken und eine Babymütze wurde sich auch gewünscht, mach ich doch gerne.


 

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

So schöne Socken! Wenn man sie,lang genug macht, eignen sie sich bestimmt super als Tragesocken fürs baby im Winter.

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Hallo Sandra,
bin durch Zufall hier hereingekommen und finde die Minisocken nicht nur prima zur Resteverwertung sondern auch niedlich anzuschauen und vor allem sehr praktisch. Ich werde Anfang kommenden Jahres (endlich) auch Oma und jetzt wo die Gartensaison vorbei ist möchte ich auch loslegen und beim Stricken kann man doch sicher seine Freude über den Familienzuwachs prima einfließen lassen *zwinker*.
Vielen Dank, dass du die Anleitung dazu eingestellt hast.

♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
Herzlich grüßt
Uschi